Service-Navigation

Suchfunktion

Jahrescurriculum zum personalisierten Lernen in acht Modulen -
Ausbildungscurriculum zum Lerncoach

Das Jahrescurriculum besteht aus 8 Modulen, die jeweils ganztags über das Kalenderjahr verteilt angeboten werden. Sie finden an unterschiedlichen Orten, auch an Schulen, statt.
Die Ausbildungsmodule sind im Konzept multidimensional angelegt und haben Vollständigkeitsanspruch bezüglich der Beschreibung der aktuell diskutierten Aspekte des Themas.

Diese lauten:
•         Wissenschaftliche Grundlagen zur Herausbildung eines professionellen Selbstverständnisses (Milderung von Ausbildungsdefiziten)
•         Zieldefinitionen aus gesellschaftlichen Notwendigkeiten und dem Stand der Forschung
•         Methodentraining zur Erleichterung der Umsetzung
•         regionale Vernetzung zwischen Pionieren der Schulentwicklung und den Lieferanten von Beiträgen.

Im Ausbildungsgang werden Verfahren und Prinzipien angewendet, wie sie auch für
Formen individualisierten Unterrichtens erwartet werden:
•         Jeder Teilnehmer ist für seinen Lernprozess selbst verantwortlich, d.h. jeder Teilnehmer erarbeitet seine eigene Lerndokumentation, die seinen Ausgangspunkt, seinen aktiv gestalteten Lernweg und seine neu erlangte Kompetenz reflektiert (Führen eines Portfolios/eigene machbare schulische Aufgabenstellung).
•         Orientierung erhält der Teilnehmer durch ein Kompetenzraster „Lerncoaching“, das er/sie entsprechend mit Lernaufträgen umsetzen kann.
•         Gearbeitet wird in (Schul-) Teams: Mindestens 2 Personen, plus möglichst 1 Person aus der Schulleitung, arbeiten an einem Ausbildungsthema, das in eine umfangreiche Präsentation in Modul 8 mündet.
•         Die verpflichtende Teilnahme an allen 8 Modulen, ersatzweise auch an Veranstaltungen der inhaltsgleichen Fortbildungsreihe des SSA Konstanz, wird vorausgesetzt.
•         Mindestens 2 Besuche an Hospitationsschulen werden erwartet, ebenso finden Beratungs- und Coachingbesuche an der eigenen Schule statt.

Termine und weitere Informationen zu den Fortbildungsmodulen finden Sie auf dem Flyer:

LC-Ausbildung 2017 Orte und Termine (Dateigröße 18 KB)


 

Fußleiste