Service-Navigation

Suchfunktion

Demokratiebildung und SMV

Demokratiebildung und SMV

"Demokratie ist die einzige Staatsform, die gelernt werden muss" (Oskar Negt), deshalb ist es wichtig, dass die Demokratiebildung an Schulen einen noch höheren Stellenwert bekommt. Um hier bei der Umsetzung vor Ort zu unterstützen, haben wir in Baden-Württemberg seit diesem Schuljahr einen Leitfaden Demokratiebildung, der nun verbindlich umgesetzt werden soll. Unsere Schülerinnen und Schüler sind schon jetzt ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft und die Verantwortlichen der Zukunft, somit ist es wichtig, sie zu stärken und sie Demokratie erleben zulassen.
Im Bereich der Schulkultur - einem der vier Handlungsfelder- spielt auch die Schüler-mitverantwortung (SMV) eine bedeutende Rolle, da hier schon viele Mitwirkungsmöglichkeiten von Schülerinnen und Schüler an den Schulen fest verankert sind. Hier erleben sie demokratische Wahlen und bekommen Möglichkeiten Verantwortung zu übernehmen und sich zu beteiligen.

Hände
2019/2020 liegt ein großes SMV-Jahr vor uns: Neben den geplanten Aktionen an der eigenen Schule gibt es für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, vom 31.01. bis zum 01.02.2020 am Landesschülerkongress in Pforzheim teilzunehmen. Am 05. Februar steht dann die Wahl zum Landesschülerbeirat an, dessen Aufgabe es u.a. ist, das Kultusministerium zu beraten. Die Wahl findet in Freiburg statt und hier hat jede Schule über ihre Schülersprecherin bzw. ihren Schülersprecher genau eine Stimme. Die nächste Austauschmöglichkeit für alle SMV-Teams in unserem Schulamt gibt es bereits am 18.12.2019 bei der Fortbildung „SMV kompakt“ in Wehr.

Ansprechpartnerin bei Wünschen und Fragen rund um die SMV-Arbeit:
Ann-Kathrin Leide, SMV-BAG-Leiterin im SSA Lörrach E-Mail: ann-kathrin.leide@schulen-wehr.de

Fußleiste